Foto Trutenhackbällchen mit Gemüseragout / Putenhackbällchen mit Gemüseragout von WW

Trutenhackbällchen mit Gemüseragout / Putenhackbällchen mit Gemüseragout

2 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zucchini

1 Stück, klein

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Trutenbrustfilet, roh

250 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

½ TL

Minze

1 EL, gehackt

Petersilie

2 EL, gehackt

Olivenöl

2 TL

Schalotten

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Peperoni

2 Stück, rot

Oregano

1 TL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

400 g

Linsen, grün/braun, Konserve

250 g

Anleitung

  1. Zucchini waschen, 50 g fein raspeln und restliche Zucchini würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Trutenbrust trocken tupfen und fein hacken. Zucchiniraspel ausdrücken und mit Hackfleisch, Frühlingszwiebeln, 1 TL Salz, Cayennepfeffer, Minze und 1 EL Petersilie verkneten und zu 6 Hackbällchen formen.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Hackbällchen darin 12–15 Minuten rundherum braten.
  3. Schalotte schälen und fein hacken. Knoblauchpressen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotten 2–3 Minuten darin andünsten und mit Oregano verfeinern. Paprika zufügen und weitere 2–3 Minuten andünsten, Tomaten und Linsen dazugeben und weitere 5–6 Minuten garen.
  4. Gemüseragout mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Putenhackbällchen und restlicher Petersilie bestreut servieren.