Foto Trutenbrust-Peperoni-Quesadillas von WW

Trutenbrust-Peperoni-Quesadillas

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Trutenbrustfilet, roh

300 g

Thymian

1 TL, getrocknet

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

1 TL

Paprikapulver

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein

Peperoni

1 Stück, klein, je 1 rote und grüne

Rapsöl

2 TL

Tortilla/Wrap

4 Stück, klein

Käse, gerieben, fettreduziert

100 g

Limetten

1 Stück

Anleitung

  1. Trutenbrust trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit Thymian, Piment, Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben und im Kühlschrank ca. 5 Minuten marinieren. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Peperoni darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Trutenbrust dazugeben, 5–7 Minuten mitbraten und herausnehmen.
  3. 2 Tortillawraps mit je 25 g Käse bestreuen, Gemüse-Trutenbrust-Mischung daraufgeben und mit restlichem Käse bestreuen. Mit restlichen Wraps abdecken und mit restlichem Öl bestreichen. Eine große Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Quesadillas darin nacheinander ca. 2 Minuten von jeder Seite braten und in je 6 Stücke schneiden.
  4. Limette in Spalten schneiden. Trutenbrust-Peperoni-Quesadillas mit Salat und Limettenspalten servieren.