Foto Trutenbrust-Lauch-Auflauf mit Brothaube/Putenbrust-Lauch-Auflauf mit Brothaube von WW

Trutenbrust-Lauch-Auflauf mit Brothaube/Putenbrust-Lauch-Auflauf mit Brothaube

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Trutenbrustfilet, roh

400 g

Lauch

3 Stange(n), mittel

Bratspeck/Bacon

2 Scheibe(n), gross

Rapsöl

1 TL

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

1 TL

Mehl, Weissmehl

1 EL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

400 ml

Senf, klassisch

1 EL, körnig

Cheddar/Chester, vollfett (50 % Fett)

40 g, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sauerteigbrot

80 g

Estragon

2 TL

Olivenöl

1 TL

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Trutenbrust trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Bacon in kleine Stücke schneiden. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Trutenbrust darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Trutenbrust herausnehmen und Lauch mit Bacon im Bratensatz 6–8 Minuten anbraten.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Margarine in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen, Mehl dazugeben und anschwitzen. Mit Milch ablöschen und unter Rühren 2–3 Minuten köcheln lassen. Senf und Cheddar einrühren, Pute, Lauch und Bacon dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Brot in grosse Würfel schneiden und mit Estragon und Olivenöl vermischen. Trutenbrust-Lauch-Mischung in eine ovale Auflaufform (Ø 26 cm) geben, Brotwürfel darauf verteilen, mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen. Trutenbrust-Lauch-Auflauf genießen.