Foto Tofu-Würstchen im Stockbrot von WW

Tofu-Würstchen im Stockbrot

12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
8

Zutaten

Hefe, frisch

¼ Würfel

Zucker weiss

1 Prise(n)

Haferdrink/Hafermilch, nature

200 ml

Mehl, Halbweissmehl

360 g

Margarine, Pflanzenmargarine, viertelfett (bis 28% Fett)

40 g, vegan

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schalotten

2 Stück

Gurken, in Essig

30 g

Rapsöl

1 TL

Agavendicksaft

1 EL

Apfelessig

1 EL

Tomaten passiert (Passata)

250 g

Currypulver

2 TL

Sojawürstchen

8 Stück

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in Haferdrink auflösen. 350 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingiessen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Margarine und 1/2 TL Salz dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 75 Minuten gehen lassen.
  2. Für die Sauce Schalotten schälen und mit Gewürzgurken fein würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Schalotten darin ca. 3 Minuten anbraten. Agavendicksaft dazugeben und ca. 2 Minuten karamellisieren lassen. Mit Essig und Tomaten ablöschen, Gewürzgurken zugeben, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und auf niedriger Stufe 12–15 Minuten köcheln lassen.
  3. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben, Teig darauf in 8 Teile teilen und zu Teigsträngen formen. Würstchen auf dem Rost bei direkter Hitze ca. 10 Minuten rundherum grillen, auf Spiesse stecken, mit Stockbrotteig spiralförmig umwickeln und auf dem Rost bei direkter Hitze weitere ca. 15 Minuten rundherum grillen. Würstchen im Stockbrot mit Currysauce servieren.