Foto Thailändischer Rindfleischsalat von WW

Thailändischer Rindfleischsalat

12
Point(s)
Gesamtzeit
59 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
4 min
Portion(en)
4

Zutaten

Rind, Filet, roh

600 g

Zitronensaft

20 ml

Fischsauce Nuoc-mâm

6 EL

Sesamöl

1 EL

Koriander

½ Bund

Minze

20 Blatt(Blätter)

Nudeln, Reisnudeln, trocken

150 g

Papayas

1 Stück

Karotten

2 Stück, gross

Zitronengras

1 Stange(n)

Cocktailtomaten

4 Stück

Mischsalat (Kühltheke)

100 Packung(en), klein

Chilischoten

1 Stück

Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 EL

Anleitung

  1. Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden. In einen tiefen Teller legen. Mit Zitronensaft beträufeln. Nuoc Cham-Sauce und Öl hinzufügen. Die Hälfte des Korianders und der Minze klein schneiden. Auf den Teller geben. Alles vermischen und zugedeckt 30 Min. kühl stellen und marinieren lassen.
  2. Teigwaren aus Reis in einem grossen Topf mit Salzwasser 10 Min. oder nach Packungsanweisung kochen. Abgiessen und unter kaltem Wasser abspülen. Beiseite stellen.
  3. Papaja und Karotten schälen, mit der Zitronenmelisse klein schneiden. Kirschtomaten vierteln. Grünen Salat klein schneiden. Kleine Peperoni von Kernen befreien und in Ringe schneiden. Teigwaren aus Reis in Schalen oder tiefen Tellern anrichten. Das gesamte Gemüse hinzufügen. Vermischen.
  4. Fleisch abgiessen, Marinade aufbewahren. 3-4 Min. in der Pfanne anbraten, dabei ständig umrühren. Auf dem Salat verteilen, mit der Marinade benetzen. Zum Servieren mit gehackten Erdnüssen und den restlichen kleingeschnittenen Kräutern bestreuen.