Foto Thailändische Kürbissuppe von WW

Thailändische Kürbissuppe

0
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Lecker frisch im Herbst oder eingefroren auch zu jeder anderen Jahreszeit.

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, gross

Ingwer

15 g, frisch

Knoblauch

3 Zehe(n)

Stangensellerie

2 Stange(n)

Kaffir-Limettenblätter

2 Blatt(Blätter)

Rapsöl

1 TL

Kürbis

600 g

Gewürz

2 TL, thailändisches 7-Gewürzpulver

Gemüsebouillon, zubereitet

600 ml, (2,5 TL Instanpulver) (vegan)

Koriander

½ Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und klein schneiden. Sellerie und Zitronenblätter waschen und klein schneiden. Öl in einem grossen Topf erhitzen und alles darin ca. 5–6 Minuten anbraten.
  2. Kürbis waschen, ggf. schälen, in grobe Stücke schneiden und mit 7-Gewürzpulver in den Topf geben. Bouillon angiessen, aufkochen und ca. 20 Minuten abgedeckt garen.
  3. Koriander waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Etwas beiseitelegen und restlichen Koriander in die Suppe geben. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander garniert servieren.