Foto Tex-Mex-Tortelliniauflauf mit Hackbällchen von WW

Tex-Mex-Tortelliniauflauf mit Hackbällchen

14
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Mais (Konserve)

285 g, Abtropfgewicht

Jalapeños, ohne Öl

8 Stück

Peperoni

2 Stück, klein, grün

Tomaten passiert (Passata)

600 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Tortilla Chips

30 g

Rind, Eckstück, roh

400 g, gehackt

Tortellini, gegart

400 g, mit Käsefüllung

Käse, gerieben, fettreduziert

50 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kidneybohnen abspülen und mit Mais und Jalapeñoringen abtropfen lassen. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Tomaten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren. Tortillachips zerbröseln. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zu 20 kleinen Bällchen formen.
  2. Tortellini mit Tomatensauce, Kidneybohnen, Mais, Jalapeñoringen und Peperoniwürfeln vermischen. Hackbällchen in eine Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) legen, Tortellinimischung daraufgeben, mit Käse und Tortillachips bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 40–45 Minuten backen. Tex-Mex-Tortelliniauflauf servieren.