Foto Tex-Mex-Blech von WW

Tex-Mex-Blech

11
7
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
2 Std. 50 min
Portion(en)
4

Zutaten

Peperoni

2 Stück, klein, je eine grüne und gelbe

Tomaten, frisch

500 g

Kartoffeln

800 g

Öl, Rapsöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

2 EL, gehackt

Kidneybohnen (Konserve)

265 g, (Abtropfgewicht)

Mais (Konserve)

285 g, (Abtropfgewicht)

Käse, gerieben, fettreduziert

70 g

Grüne Bohnen, frisch

500 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Weinessig

4 EL, Weiß-

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

3 EL, (2 Prisen Instantpulver)

Bohnenkraut

1 TL

Anleitung

  1. Peperoni in Streifen und Tomaten in Spalten schneiden. Kartoffeln mit Schale in Spalten schneiden.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffelspalten und Peperonistreifen auf ein mit WW Backfolie ausgelegtes Backblech geben. 3 TL Öl mit Salz, Pfeffer und Oregano verrühren und darüber träufeln. Im Backofen auf mittlerer Schiene 45–50 Minuten backen. 15 Minuten vor Ende der Backzeit Kidneybohnen, Mais und Tomatenspalten dazugeben und mit Käse bestreuen.
  3. Für den Bohnensalat grüne Bohnen in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Zwiebel würfeln. Restliches Öl mit Essig und Bouillon verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen. Bohnen mit Zwiebelwürfeln und Dressing vermischen und zum Tex-Mex-Blech servieren.