Foto Tessiner Minestrone von WW

Tessiner Minestrone

5
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, gross

Knoblauch

2 Zehe(n)

Karotten

250 g

Stangensellerie

250 g

Fenchel

250 g

Zucchini

250 g

Lauch

1 Stange(n), mittel

Öl, Olivenöl

1 TL

Wein, Weisswein, trocken

100 ml

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

500 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

1200 ml, (5 TL Instantpulver)

Bohnen, frisch

250 g, (TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker weiss

1 Prise(n)

Italienische Kräuter

2 TL

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

100 g, Spiralen

Parmesan/Grana Padano

4 EL, gerieben

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Rüebli, Sellerie, Fenchel, Zucchini und Lauch in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem grossen Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin 5 Minuten andünsten. Rüebli, Sellerie und Fenchel zugeben und 5 Minuten mitbraten. Mit Weisswein ablöschen, gehackte Tomaten und Bouillon angiessen und die Suppe 25−30 Minuten köcheln lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Zucchini, Lauch und Bohnen zugeben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit die Spiralen nach Packungsanleitung bissfest garen. Die Suppe zusammen mit den Spiralen in tiefen Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit italienischen Kräutern garnieren.