Foto Tarte Bourdaloue mit Filo-Teig von WW

Tarte Bourdaloue mit Filo-Teig

7
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 2 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
27 min
Portion(en)
8

Zutaten

Filoteig/Yufkateig

4 Blatt(Blätter)

Butter

2 TL

Sonnenblumenöl

2 TL

Reisflocken (Vollkorn)

80 g

Birnen, frisch

5 Stück, klein

Zitronen

½ Stück, Saft

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Zucker weiss

50 g

Mandeln

50 g, gemahlen

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

3 EL

Konfitüre, kalorienreduziert

2 TL

Mandeln

10 g, Mandelblättchen

Anleitung

  1. Eine Kuchenform mit einem Blatt Backpapier auskleiden (die Ränder überstehen lassen). Die Oberseite der Filo-Teigblätter mit einer Mischung aus geschmolzener Butter und Öl einstreichen und in der Form versetzt rosettenförmig übereinanderlegen. Boden mit Reisflocken bestreuen.
  2. Backofen auf 190 °C vorheizen (Th. (Stufe 6/7), mit Umluft. Geschälte und geviertelte Birnen vom Kerngehäuse befreien. Mit Zitronensaft beträufeln. Eier und Zucker mit dem Handmixer schlagen, bis die Masse hell wird. Mandelmehl und Sahne unter Rühren hinzufügen. Masse auf den Kuchenboden giessen, Birnenviertel rund anordnen. Die überstehenden Teigblätter unter die Tarte schieben.
  3. 25 Min. in den Ofen geben, 15 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Die Birnen mit erwärmtem Johannisbeergelee bestreichen und mit Mandeln garnieren, die in einer heissen Pfanne geröstet wurden. Bei Raumtemperatur oder gekühlt geniessen.