Foto Taco-Auflauf von WW

Taco-Auflauf

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
6

Zutaten

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Pizzateig

200 g, (oder Frischteig für Brötchen)

Öl, Rapsöl

1 TL

Rind, Eckstück, roh

450 g, gehackt

Gewürz

30 g, Taco-Gewürzmischung

Salsasauce

390 g

Käse, gerieben, fettreduziert

100 g

Frühlingszwiebeln

4 Stück

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

3 EL

Anleitung

  1. Peperoni waschen, entkernen, Zwiebel schälen und beides würfeln. Teig in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Hackfleisch darin 5–6 Minuten krümelig anbraten. Taco-Gewürz dazugeben und auf niedriger Stufe ca. 3 Minuten mitbraten.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Hackfleisch mit Salsasauce vermischen. Teig zu kleinen Bällchen (Ø 2- 3 cm) formen. Die Hälfte der Teigbällchen in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben und jeweils die Hälfte von Hackfleisch, Peperoni-, Zwiebelwürfeln und Käse daraufgeben. Restliche Teigbällchen daraufgeben und mit restlichem Hackfleisch, Peperoni-, Zwiebelwürfeln und Käse bedecken.
  3. Taco-Auflauf mit Alufolie bedeckt im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Folie entfernen und weitere ca. 15 Minuten backen. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Taco-Auflauf mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und mit saurem Halbrahm garniert servieren.