Foto Szegediner Ofengulasch von WW

Szegediner Ofengulasch

5
5
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
2 Std. 30 min
Portion(en)
6

Zutaten

Zwiebel

2 Stück, klein

Rind, Eckstück, roh

600 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 EL

Tomatenmark

2 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Kartoffeln

800 g, festkochend

Peperoni

3 Stück, klein, je 1 rote, gelbe und grüne

Sauerkraut

580 g, Abtropfgewicht

Rahm, Halbrahm, 25% Fett

6 TL

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Rindsgulasch trocken tupfen. Öl in einem ofenfesten Bräter auf hoher Stufe erhitzen, Gulasch darin portionsweise ca. 5 Minuten rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelspalten, Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Bouillon und Tomaten ablöschen und im Backofen auf mittlerer Schiene mit Deckel ca. 60 Minuten garen.
  2. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Sauerkraut abtropfen lassen. Kartoffel-, Peperoniwürfel und Sauerkraut zum Gulasch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen mit Deckel weitere ca. 90 Minuten garen. Szegediner Ofengulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Halbrahm und Petersilie garniert servieren.