Foto Stremellachs-Hot-Dog von WW

Stremellachs-Hot-Dog

9 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Portion(en)
4
Gut kombiniert Dazu schmeckt Coleslaw: 500 g Weißkohl und 2 Karotten raspeln mit 1 TL Meersalz verkneten und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Für das Dressing 50 ml Buttermilch, 100 g Salatcreme, bis 10 % Fett, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Weissweinessig und 2 TL Zucker verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse ausdrücken, mit Dressing vermischen und ca. 4 Stunden ziehen lassen. Der PersonalPoints™ Wert beträgt 2 pro Person.

Zutaten

Stremellachs

250 g

Limetten

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

80 g

Kerbel

1 TL, getrockneter

Gurken, in Essig

80 g, (á 20 g)

Hot Dog Brötli

4 Stück

Röstzwiebeln

2 EL

Anleitung

  1. Stremellachs in Stücke zerteilen. Limette auspressen und Lachs mit 1 EL Limettensaft beträufeln. Für die Creme Knoblauch pressen und saurem Halbrahm, Kerbel und restlichem Limettensaft verrühren. Gurken abtropfen lassen.
  2. Hot-Dog Brötchen nach Wunsch erwärmen, aufschneiden, mit Creme bestreichen und mit Lachs und Gurken füllen. Hot-Dog mit Röstzwiebeln bestreuen und nach Wunsch mit Dill garniert servieren.