Foto Sternschnuppenküchlein von WW

Sternschnuppenküchlein

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
6

Zutaten

Margarine, Pflanzenmargarine, viertelfett (bis 28% Fett)

85 g

Paniermehl

1 TL

Orangenschale (unbehandelt)

½ TL

Zucker weiss

70 g

Vanillezucker

1 Beutel

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Mehl, Weissmehl

80 g

Backpulver

½ TL

Muskat

1 Prise(n), gerieben

Wein, Weisswein, lieblich

40 ml, (ersatzweise Apfelsaft)

Kakaopulver

½ TL

Puderzucker

½ TL

Marzipan

20 g

Anleitung

  1. Kleine Sternschnuppenformen (Länge ca. 12 cm) mit 1 Teelöffel Halbfettmargarine fetten und dünn mit Paniermehl ausstreuen. Orangenschale abreiben. Restliche Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver und Muskatnuss mischen und mit 1/2 Teelöffel Orangenschale und Weisswein unter die Margarine-Zucker-Mischung rühren. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Teig in die Sternschnuppenformen füllen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen. Sternschnuppen abwechselnd mit Kakaopulver und Puderzucker bestäuben.
  3. Marzipan dünn ausrollen. Kleine Sterne ausstechen. Sternschnuppen mit Marzipansternen garniert servieren.