Foto Süsskartoffel-Feta-Bowl von WW

Süsskartoffel-Feta-Bowl

11
9
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
0 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2

Zutaten

Süsskartoffeln

1 Stück

Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zimt

1 Prise(n), Pulver

Chilipulver

1 Prise(n)

Öl, Sesamöl

2 TL

Randen, gekocht

2 Stück, (vakuumiert)

Zucchini

1 Stück, klein

Mangos

1 Stück, klein

Feta, fettreduziert

50 g

Spinat

100 g, (Blattspinat)

Kichererbsen (Konserve)

4 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Chilischoten

½ Stück, rot

Limettensaft

4 EL

Wasser

4 EL

Anleitung

  1. Süsskartoffel in 2 cm dicke Würfel schneiden. Eine Marinade aus Salz, Pfeffer, Zimt, Chilipulver und 1 TL Öl anrühren und die Süsskartoffelstücke darin ca. 30 Minuten marinieren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Süsskartoffelwürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten garen. Randen in Scheiben schneiden, Zucchini mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Mango und Feta würfeln.
  3. Spinatblätter auf zwei Bowls verteilen. Süsskartoffelwürfel, Randenscheiben, Zucchinistreifen, Mango- und Fetawürfel mit den Kichererbsen darauf verteilen. Knoblauchzehe pressen und Chilischote fein würfeln. Aus Knoblauch, Chili, restlichem Öl, Limettensaft, Wasser, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Süsskartoffel- Feta-Bowl mit dem Dressing beträufeln und servieren.