Foto Spritzgebäck in zwei Variationen von WW

Spritzgebäck in zwei Variationen

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
70

Zutaten

Halbfettbutter, bis 40% Fett

100 g

Zucker weiss

50 g

Vanillezucker

1 Beutel

Mehl, Weissmehl

120 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

4 EL

Marzipan

40 g

Nuss-Nougat-Creme

20 g

Haselnüsse

1 EL, gemahlen

Zimt

1 TL, Pulver

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl und Speisestärke vermischen, nach und nach zur Buttermischung geben und zu einem Teig verkneten. Marzipan raspeln. Teig in 2 Portionen teilen und eine Hälfte des Teiges mit Nuss-Nougat-Creme, Haselnüssen und Zimtpulver verkneten. Die andere Hälfte mit Marzipanraspeln verkneten.
  2. Teige jeweils in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 8 mm) füllen und je 7 ca. 25 cm lange Plätzchenstränge spritzen. Plätzchenstränge in jeweils 5 Stücke zerteilen und Spritzgebäck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen, auskühlen lassen und servieren. In einer luftdicht verschlossenen Dose ist das Spritzgebäck ca. 3–4 Wochen haltbar.