Foto Spinnen-Guetzli von WW

Spinnen-Guetzli

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
0 min
Portion(en)
8
Diese köstlichen Halloween-Spinnen sind eher süss als gruselig. Die Waffeln werden mit einer hergestellten Creme bestrichen, damit daraus Körper geformt werden können. Die Salzstangen stellen die Beine der Spinne dar und die Granatapfelkerne verleihen den Spinnen rote Augen, die für einen gruseligen Look sorgen. Wir empfehlen die Spinnen ca. 1 Stunde nach der Zubereitung zu geniessen.

Zutaten

Erdnussbutter

60 g

Sablés

16 Stück, Schoko-

Salzstangen

8 Stück

Granatäpfel

1 EL

Anleitung

  1. Stelle etwa ½ TL der Erdnussbutter zur Seite. Verteile den restlichen Erdnussbutter gleichmässig auf 8 Guetzli. Halbiere die Salzstangen und stecke auf jede Seite 4 Hälften der Salzstangen als Spinnenbeine in die Guetzli. Belege die Guetzli im Anschluss mit einer weiteren Guetzli und drücke diese fest an.
  2. Male mit einem Zahnstocher und der Erdnusspulvercreme jeweils 2 Punkte auf den oberen Guetzli und drücke im Anschluss die Granatapfelkerne auf die Masse, um die Augen der Spinne zu bilden