Foto Spinat-Artischocken-Tortilla von WW

Spinat-Artischocken-Tortilla

6
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kartoffeln

400 g, festkochend

Spinat

200 g, Blatt-

Peperoni

1 Stück, klein, grün

Zwiebel

1 Stück, klein

Artischockenherzen (Konserve)

150 g, abgetropft

Knoblauch

1 Zehe(n)

Petersilie, frisch

4 Zweig(e)

Öl, Rapsöl

2 TL

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

150 ml

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Spinat auftauen lassen und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Artischockenherzen abtropfen lassen und vierteln. Knoblauch fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Kartoffeln darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Peperoni und Zwiebeln dazugeben, 3–5 Minuten mitbraten und Mischung in eine Auflaufform (20 x 30 cm) füllen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  3. Artischocken und Spinat auf den Kartoffeln verteilen. Eier mit Milch, Knoblauch, 2 EL Petersilie, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verquirlen und darübergiessen. Spinat-Artischocken-Tortilla im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen, mit restlicher Petersilie bestreuen und servieren.