Foto Spiesschen mit Schweinsmedaillons und Auberginen von WW

Spiesschen mit Schweinsmedaillons und Auberginen

7
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Schwein, Filet, mager, roh

600 g

Thymian

1 TL

Olivenöl

2 TL

Auberginen

2 Stück, mittel

Lorbeer

8 Blatt(Blätter)

Ricotta

60 g

Pinienkerne

15 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen (Th. 6-7). Knoblauch schälen und zerdrücken. Das Filet in 16 Scheiben schneiden. In eine Schüssel mit dem Knoblauch und den abgezupften Thymianblättchen legen. Mit der Hälfte des Olivenöls begiessen, vermischen und 1 Stunde lang ziehen lassen.
  2. Auberginen längs in 16 dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Olivenöl begiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Stück Filet auf jede Auberginenscheibe legen. Aufwickeln. Abwechselnd mit Lorbeerblättern auf Holz- oder Metallspiesse stecken.
  3. Auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen und 20 Min. im Backofen garen. Das Fleisch sollte gut durch und die Auberginen goldbraun sein.
  4. Pinienkerne mixen und mit dem Ricotta vermischen. Salzen und pfeffern. Spiesschen heiss mit einer Nocke Dip servieren.