Foto Spekulatius-Naked-Cake von WW

Spekulatius-Naked-Cake

5
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Vanillezucker

2 Beutel

Mehl, Weissmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Spekulatius-Gewürz

3 TL

Skyr nature, bis 0,2% Fett

300 g

Frischkäse nature, bis 5% Fett absolut

200 g

Puderzucker

2 TL

Rahmhalter

1 Packung(en)

Cranberries, frisch

80 g

Preiselbeeren (Konserve)

80 g

Spekulatius

3 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen und Eiklar mit Salz und 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Eigelb mit restlichem Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und 2 TL Spekulatius-Gewürz vermischen und mit Eischnee nach und nach abwechselnd unter die Eigelbmischung heben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 20 cm) verteilen, im Backofen ca. 20 Minuten backen, bei geöffneter Ofentür ca. 15 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und weitere ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
  2. Für die Creme Skyr mit Frischkäse, 1 TL Puderzucker und restlichem Spekulatius-Gewürz verrühren, Rahmhalter unterrühren und ca. 45 Minuten kalt stellen. Cranberries waschen. Biskuit waagerecht zweimal durchschneiden und Biskuitböden mit Preiselbeeren bestreichen. Unteren Boden mit einem Drittel der Creme bestreichen, zweiten Biskuit daraufsetzen, mit einem Drittel der Creme bestreichen und dritten Boden daraufsetzen. Torte mit restlicher Creme bestreichen, Cranberries darauf verteilen, Spekulatius darüberbröseln und mit restlichem Puderzucker bestäuben. Spekulatius-Naked-Cake genissen.