Foto Spargelcremesuppe mit Zitronennote von WW

Spargelcremesuppe mit Zitronennote

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Spargel

500 g, weiss

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Petersilie, frisch

2 Zweig(e)

Basilikum, frisch

2 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

1 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

100 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

RAMA Cremefine Rahm zum Kochen 15% Fett

100 ml

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden, 2 Stangen in dünne Scheiben schneiden und restlichen Spargel in Stücke schneiden. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Spargelscheiben darin 3–5 Minuten anbraten und herausnehmen. Zwiebelwürfel mit Spargelstücken im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten. Mit Bouillon und Milch ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und 1 EL Zitronensaft zufügen und Suppe pürieren. Cremefine zur Suppe geben und aufkochen lassen.
  4. Suppe mit 1/2 TL Zitronenschale verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargelcremesuppe mit gebratenen Spargelscheiben garniert servieren.