Foto Spaghetti-Auberginen-Nester vom Blech von WW

Spaghetti-Auberginen-Nester vom Blech

4 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Ein einfaches Gericht, das trotzdem Eindruck macht. Die Auberginen lassen sich wunderbar durch beliebige andere Gemüsesorten ersetzen.

Zutaten

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

130 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Auberginen

1 Stück, mittel

Frischkäse mit Kräutern light, bis 5% Fett absolut

2 EL

Parmesan/Grana Padano

30 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Zitronenschale (unbehandelt)

1 Messerspitze(n), gerieben

Chiliflocken

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Wasser

60 ml

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Teigwaren nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Aubergine waschen und fein würfeln. Für die Sauce Frischkäse mit 20 g Parmesan, Ei, Eigelb, Zitronenschale, Chiliflocken, Salz und Pfeffer verquirlen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Auberginen darin ca. 5 Minuten rundherum braten, mit Wasser ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Teigwaren abgiessen, abschrecken, kurz abkühlen lassen und mit Sauce verrühren.
  3. Aus den Nudeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 6 runde Nester formen, Auberginen daraufgeben und mit restlichem Parmesan bestreuen. Spaghetti-Auberginen-Nester im Backofen auf mittlerer Schiene 12–15 Minuten backen und mit Basilikum bestreut servieren.