Foto Soba-Spaghetti mit asiatischem Gemüse und Cashewnüssen von WW

Soba-Spaghetti mit asiatischem Gemüse und Cashewnüssen

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2

Zutaten

SAITAKU Soba Noodles

120 g, nicht zubereitet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Kefen

150 g

Karotten

1 Stück, mittel

Ingwer

1 Stück, (ca. 2 cm)

Cashewnüsse

25 g

Öl, Erdnussöl

2 TL

Broccoli

200 g, (TK)

Sojasauce

3 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

200 ml, vegan (1 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Kefen waschen und in Stücke schneiden. Karotte schälen und in Stifte schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Spaghetti abgiessen und abspülen.
  2. Cashewnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, 2–3 Minuten rösten und herausnehmen. Öl in der Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Karotten- und Peperonistreifen darin ca. 3 Minuten anbraten. Ingwer und Broccoliröschen zufügen, mit Sojasauce und Bouillon ablöschen und ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  3. Kefenstücke mit Spaghetti unter das Gemüse heben, ca. 3 Minuten erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cashewnüsse hacken, Soba-Spaghetti damit bestreuen und servieren.