Foto Soba-Nudeln mit Lachs von WW

Soba-Nudeln mit Lachs

13
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
0 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Chilischoten

1 Stück, grün

Sojasauce

3 EL

Fischsauce Nuoc-mâm

2 EL

Lachs, roh

250 g, (2 Filets à 125 g)

Zucchini

1 Stück, klein

Karotten

1 Stück, gross, gross

Bambussprossen (Konserve)

175 g, in Streifen

Limetten

½ Stück

SAITAKU Soba Noodles

110 g, nicht zubereitet, trocken

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Erdnussöl

2 TL

Chilipulver

½ TL

Anleitung

  1. Für die Marinade Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Chiliwürfel mit 1 EL Sojasauce und Fischsauce verrühren. Lachsfilets abspülen, trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig verkneten und im Kühlschrank ca. 20 Minuten marinieren.
  2. Zucchini waschen, Karotte schälen und beides in Stifte schneiden. Bambussprossenstreifen abtropfen lassen. Limettenhälfte auspressen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. 1 TL Öl in einem Wok auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zucchini- und Karottenstifte darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Limettensaft und restlicher Sojasauce ablöschen, Bambussprossenstreifen zufügen und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten dünsten.
  4. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Lachsfilets abtropfen lassen und darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Nudeln abgiessen und unter das Gemüse heben. Soba-Nudeln mit Salz und Chilipulver würzen und mit Lachsfilet servieren.