Foto Schweinsmedaillons in Tomatensauce mit Teigwaren von WW

Schweinsmedaillons in Tomatensauce mit Teigwaren

11
11
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4

Zutaten

Lauch

1 Stange(n), mittel

Zucchini

1 Stück, gross

Schalotten

2 Stück

Schwein, Filet, mager, roh

480 g, (8 Medaillons à 60 g)

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

2 EL

Rosmarin

2 TL, gehackt

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

250 g

Parmesan/Grana Padano

4 EL, gerieben

Kapern

4 TL

Anleitung

  1. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Schweinsmedaillons trocken tupfen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Schweinsmedaillons darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) setzen.
  3. Schalotten, Zucchini und Lauch im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten anbraten, mit Tomaten ablöschen, Frischkäse dazugeben, mit Rosmarin verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Teigwaren nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  4. Gemüse samt Sauce über die Medaillons giessen, mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Kapern darin 2–3 Minuten anbraten. Teigwaren abgiessen. Schweinsmedaillons in Tomatensauce mit Kapern bestreuen und mit Teigwaren servieren.