Foto Schweinefilet in Bohnen-Tomaten-Sauce von WW

Schweinefilet in Bohnen-Tomaten-Sauce

4
Point(s)
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Schweinefleisch, mager

500 g

Rapsöl

2 TL

Schalotten

4 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Schinkenwürfeli, mager

100 g

Thymian

4 Zweig(e)

Rosmarin

1 Zweig(e)

Lorbeer

1 Blatt(Blätter)

Tomatenmark

1 EL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

1 Glas/Konserve, gross

Geflügelfond

300 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Bohnen, weiss (Konserve)

255 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Schweinefilet trocken tupfen und in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Schweinefilets darin ca. 5 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Schalotten darin 2–3 Minuten braten. Knoblauch dazupressen, Schinkenwürfel zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln, mit Lorbeerblatt und Tomatenmark dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Schinkenmischung in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen, Tomaten und Fond angiessen, mit Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Bohnen abspülen, abtropfen lassen, mit Schweinefilet in die Auflaufform geben und ca. 10 Minuten mitgaren. Thymian, Rosmarin und Lorbeerblatt entfernen. 2 EL Petersilie unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit restlicher Petersilie garniert servieren.