Foto Schwedischer Crevettenkuchen von WW

Schwedischer Crevettenkuchen

2 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Portion(en)
12

Zutaten

Roggenbrot

200 g

Halbfettbutter, bis 40% Fett

50 g

Crevetten, geschält

300 g

Flusskrebse

200 g

Frischkäse nature, bis 5% Fett absolut

200 g

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

250 g

Meerrettich

3 EL

Dill

½ Bund

Schnittlauch

½ Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Kaviarersatz/Seehasenrogen

50 g, rot

Anleitung

  1. Roggenbrot zerkleinern. Butter schmelzen und mit Roggenbrotbröseln vermischen. Brotmasse in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Durchmesser 24 cm) verteilen. Masse fest andrücken und ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. 50 g Crevetten und Flusskrebse zur Seite stellen, den Rest zerkleinern und mit Frischkäse und Quark verrühren. Dill und Schnittlauch fein hacken. 1 EL Dill beiseite stellen. Masse mit Meerrettich, Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Crevettenmasse auf dem Brotboden verteilen und ca. 4 Stunden kalt stellen.
  4. Zwiebel würfeln. Herzhaften Crevettenkuchen mit restlichen Crevetten, Flusskrebsen, Dill, Zwiebeln und rotem Kaviar garnieren und servieren.