Foto Schwarzer Reissalat mit Tofu und Kürbis von WW

Schwarzer Reissalat mit Tofu und Kürbis

7
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
6

Zutaten

Reis, Wildreis, trocken

200 g, schwarz

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kürbis

500 g, Butternut-

Thymian

1 TL, gehackt

Öl, Olivenöl

2 EL

Schalotten

1 Stück

Weinessig

1½ EL, rot

Honig

1½ EL

Grünkohl

100 g

Tofu geräuchert

170 g

Granatäpfel

6 EL, -kerne

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis würfeln. Kürbis mit Thymian, 1 TL Öl und Salz auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech vermischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  2. Für das Dressing Schalotte schälen, fein hacken und mit restlichem Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Grünkohl waschen, trocken schleudern, die holzigen Stiele entfernen und Grünkohl in feine Streifen schneiden. Tofu würfeln.
  3. Kürbis, Kohl, Tofu, Reis und Dressing vermischen. Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Granatapfelkernen bestreut servieren.