Foto Schwarze Schokoladentorte von WW

Schwarze Schokoladentorte

6 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12

Zutaten

Sonnenblumenöl

2 TL

Mandeln

170 g, gemahlen

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel, geschlagen

Butter

1 EL

Seidentofu

340 g

Schwarze Schokolade/Zarbitterschokolade

140 g

Vanillepulver

½ TL

Mandelaroma

1 Tropfen

Kaffee, Instantpulver

¼ TL, Espresso

Beeren, gemischt, ungesüsst

100 g

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Stufe 6) und eine Springform von 20 cm Durchmesser einfetten.
  2. In einer mittelgrossen Schüssel mit einer Gabel Mandelpulver, Ei, Butter, 1/2 Teelöffel Salz und Zucker vermischen, bis ein vollkommen einheitlicher Teig entstanden ist. Den Teig auf dem Boden der Springform gleichmässig ausbreiten. Den Teig mit einer Gabel einstechen. Ca. 20 Min. backen, bis der Teig leicht goldbraun ist. Abkühlen lassen.
  3. Den Tofu und die Schokolade in einem mittelgrossen Kochtopf auf kleiner Flamme schmelzen. 4 bis 5 Min. ohne Unterbrechung vermischen, bis der Tofu und die Schokolade vermischt sind. Diese Mischung in einen Standmixer geben. Vanille, Mandelextrakt, Kaffee und eine Prise Salz hinzugeben und mixen, bis eine vollkommen glatte Mischung entstanden ist.
  4. Den Belag auf den abgekühlten Teig giessen und mit einem Teigschaber glätten. Abdecken und 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis der Belag fest geworden ist.
  5. Den Tortenrand mit einer Messerklinge ablösen. Den Rand der Springform entfernen. Die Torte in 12 Stücke schneiden. Je nach Geschmack mit roten Früchten anrichten und sofort servieren.