Foto Schupfnudelpfanne mit Peperoni-Tomaten-Sauce / Schupfnudelpfanne mit Paprika-Tomaten-Sauce von WW

Schupfnudelpfanne mit Peperoni-Tomaten-Sauce / Schupfnudelpfanne mit Paprika-Tomaten-Sauce

8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Schupfnudeln (Fertigprodukt)

500 g

Peperoni

2 Stück, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Ajvar

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

½ TL

Paprikapulver

1 TL

Peperoni

1 Stück, gelb

Olivenöl

2 TL

Schinkenwürfeli, mager

150 g

Petersilie

3 Zweig(e)

Röstzwiebeln

4 EL

Anleitung

  1. Für die Peperoni-Tomaten-Sauce rote Peperoni waschen, entkernen, in Stücke schneiden, mit Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Peperoni 3 Min./120° C/Stufe 1 dünsten. Tomaten, Ajvar, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver dazugeben und 8 Min./100° C/Stufe 1 kochen.
  2. Gelbe Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Schupfnudeln mit Peperoni und Schinkenwürfeln darin ca. 10 Minuten braten.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Sauce 10 Sek./Stufe 7 pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie verfeinern. Schupfnudelpfanne auf Teller verteilen, Sauce darübergeben und mit Röstzwiebeln bestreuen.