Foto Schupfnudel-Spargel-Pfanne mit Ei von WW

Schupfnudel-Spargel-Pfanne mit Ei

7 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Schupfnudeln (Fertigprodukt)

300 g

Spargel

400 g, grüner

Cocktailtomaten

150 g

Senf, klassisch

1 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Essig

2 EL, Weißwein-

Olivenöl

1 TL

Italienische Kräuter

1 TL, getrocknete

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gewürz

1 TL, siehe Rezept: Zitroniges Allround-Gewürz

Anleitung

  1. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel in Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Für die Sauce Bouillon mit Senf und 1 EL Essig verrühren. Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Schupfnudeln mit Spargel darin 8–10 Minuten rundherum anbraten.
  2. Tomaten zu den Schupfnudeln geben, mit Sauce ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit italienischen Kräutern verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Allround-Gewürz abschmecken.
  3. 1 Liter Wasser mit restlichem Essig in einem Topf zum Sieden bringen. Mit einem Löffel kräftig umrühren, sodass ein Strudel entsteht. Eier jeweils separat in eine Tasse schlagen, langsam nacheinander in den Strudel geben und 2–3 Minuten pochieren. Eier herausnehmen, abtropfen lassen, salzen, auf der Schupfnudel-Spargel-Pfanne anrichten und servieren.