Foto Schokotörtchen mit Karamellpudding von WW

Schokotörtchen mit Karamellpudding

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
10

Zutaten

Mehl, glutenfrei

150 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

250 ml

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

100 g

Beeren, gemischt, ungesüsst

100 g

Physalis/Kapstachelbeeren

100 g

Kakaopulver, ungezuckert

1 EL

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

80 g

Zucker braun

70 g

Puddingpulver, Caramel

4 TL, nicht zubereitet

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Mehl, Kakao, 75 g Margarine, 40 g Zucker und 2 EL Wasser glatt verkneten. Teig ausrollen, zu 10 Blüten (Ø 10 cm) ausstechen oder -schneiden und in 10 mit restlicher Margarine gefettete Mulden eines Muffinblechs legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 20 Minuten abkühlen lassen und aus den Mulden lösen.
  2. Puddingpulver mit restlichem Zucker und 50 ml Milch anrühren. Restliche Milch aufkochen, aufgelöstes Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Pudding direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 60 Minuten auskühlen lassen.
  3. Pudding mit Quark glattrühren und in die Törtchen verteilen. Früchte waschen, trocken tupfen, evtl. klein schneiden und auf der Puddingfüllung verteilen. Schokotörtchen mit Karamellpudding servieren.