Foto Schnelles Curry- Blumenkohl-Süppchen von WW

Schnelles Curry- Blumenkohl-Süppchen

2 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Blumenkohl

600 g

Grüne Bohnen, frisch

200 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Rapsöl

2 TL

Currypulver

2 EL

Kurkuma

1 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Gemüsebouillon, zubereitet

800 ml

Tofu geräuchert

200 g

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

150 g

Zitronensaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

4 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Bohnen waschen und halbieren. Zwiebel mit Knoblauch schälen und würfeln.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 2 Minuten anschwitzen. Curry, Kurkuma und Kreuzkümmel dazugeben, ca. 1 Minute anschwitzen. Blumenkohl und Bohnen zugeben. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und 15-20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  3. Tofu würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Tofu darin ca. 5 Minuten rundherum goldbraun braten. Suppe fein pürieren, mit Joghurt und Zitronensaft verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Curry-Blumenkohl-Süppchen mit Koriander bestreut servieren.

Notizen

Quick-Lunch Eine übrige Portion wird zum schnellen Mittagessen für den nächsten Tag. Dazu 1 Vollkornbrötchen als Sattmacher. Der SmartPoints Wert erhöht sich in jedem Plan um 4.