Foto Schaschlikspiesse mit Peperonisauce /  Schaschlikspieße mit Paprikasauce von WW

Schaschlikspiesse mit Peperonisauce / Schaschlikspieße mit Paprikasauce

10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

2 Stück, klein

Gurken, in Essig

4 Stück

Peperoni

3 Stück, klein, (rot, gelb und grün)

Gemüsezwiebel

1 Stück

Rapsöl

4 TL

Schweinefleisch, mager

480 g

Tomatenmark

1 EL

Gemüsebouillon, zubereitet

175 ml, (1 TL Instantpulver)

Tomaten passiert (Passata)

200 g, (Konserve)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

2 TL

Honig

1 TL

Mehrkornbrötli

4 Stück

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Gewürzgurken in Stifte schneiden. Peperoni waschen und entkernen. Grüne Peperoni in Stücke und restliche Peperoni in Streifen schneiden. Gemüsezwiebel schälen und in Spalten schneiden. Schweinefilet trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen darin glasig andünsten. Gewürzgurkenstifte, Tomatenmark und Peperonistreifen dazugeben und 2–3 Minuten mitdünsten. Mit Bouillon und Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Schweinefiletstücke mit Gemüsezwiebel spalten und Peperonistücken abwechselnd auf 8 Spiesse stecken und mit Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Schaschlikspiesse darin 7–8 Minuten rundherum braten. Peperonisauce mit Honig verfeinern und mit Salz, Pfeffer und restlichem Paprikapulver würzen. Schaschlikspiesse mit Peperonisauce und Brötchen servieren.