Foto Scharfe Kichererbsensuppe von WW

Scharfe Kichererbsensuppe

7
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Kichererbsen (Konserve)

265 g, Abtropfgewicht

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

4 Stück, mittel

Knollensellerie

½ Knolle(n), klein, (ca. 200 g)

Ingwer

1 Stück, (ca. 2 cm)

Chilischoten

1 Stück, rot

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Kurkuma

2 TL

Korianderpulver

1 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

800 ml, vegan (4 TL Instantpulver)

Kokosnussmilch, fettreduziert

3 EL

Petersilie, frisch

1 EL, gehackt

Koriander, frisch

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. 2 EL Kichererbsen trocken tupfen und fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten rösten.
  2. Zwiebel, Karotten, Sellerie und Ingwer schälen. Zwiebel mit Sellerie würfeln und Karotten in Scheiben schneiden. Ingwer hacken. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden.
  3. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Chiliringe mit Zwiebel- und Selleriewürfeln darin ca. 3 Minuten andünsten. Restliche Kichererbsen und Karottenscheiben hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kurkuma und gemahlenem Koriander würzen, mit Bouillon ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Kokosnussmilch hinzufügen, Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Scharfe Kichererbsensuppe mit Petersilie, gehacktem Koriander und gerösteten Kichererbsen bestreuen und servieren.