Foto Salbei-Crème-Brûlée von WW

Salbei-Crème-Brûlée

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
8

Zutaten

Salbei

1 Zweig(e)

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

500 ml

Agavendicksaft

2 EL

Eier, Hühnerei, Eigelb

3 Stück

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Zucker weiss

40 g

Anleitung

  1. Backofen auf 110° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 100° C) vorheizen. Salbei waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Milch mit Agavendicksaft in einem Topf auf mittlerer Stufe erwärmen, Salbei hineingeben, ca. 10 Minuten ziehen lassen und Salbei entfernen.
  2. Eigelb mit Eiern verrühren und Milchmischung unterrühren. Masse in 8 ofenfeste Förmchen (Ø ca. 10 cm) füllen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten garen und ca. 60 Minuten abkühlen lassen.
  3. Crème Brûlée mit Zucker bestreuen und mit einem Küchengasbrenner knusprig karamellisieren. Salbei-Crème-Brûlée servieren.