Foto Räucherlachs-Bowl mit Roggenbrotcroûtons von WW

Räucherlachs-Bowl mit Roggenbrotcroûtons

3 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Roggenbrot

1 Scheibe(n)

Gurken, in Essig

4 Stück

Salat, Kopfsalat, Lollo bianco

8 Blatt(Blätter)

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Rapsöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Dill

2 Zweig(e)

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

100 g

Zitronensaft

2 EL

Lachs, geräuchert

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und halbieren. Roggenbrot würfeln. Gewürzgurken längs in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Brotwürfel darin 3–4 Minuten rundherum braten und mit Salz würzen. Für das Dressing Dill waschen, trocken schütteln und mit Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pürieren.
  3. Salat mit Räucherlachs, Gewürzgurkenscheiben, Zwiebelringen und Eihälften jeweils separat in einer Schüssel anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Croûtons bestreuen. Räucherlachs-Bowl servieren.