Foto Räucher-Seelachs mit Gemüse-Chorizo-Pfanne von WW

Räucher-Seelachs mit Gemüse-Chorizo-Pfanne

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Knoblauch

3 Zehe(n)

Chilischoten

½ Stück

Paprikapulver

2 TL, geräuchert

Petersilie, frisch

1 TL, gehackt, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Seelachs, roh

500 g, (á 125 g)

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Tomaten, frisch

2 Stück

Chorizo

100 g

Spinat

200 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. 1 Knoblauchzehe pressen. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Für die Marinade die Hälfte der Zitronenschale mit der Hälfte des Zitronensaftes, gepresstem Knoblauch, Chilischote, 1 TL Paprikapulver, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Seelachsfiletsabspülen,trocken tupfen,mit Marinade bestreichen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Seelachs im Backofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten garen.
  3. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Restlichen Knoblauch in Scheiben schneiden. Chorizo fein würfeln.
  4. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Chorizo darin ca. 2 Minuten anbraten. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Tomaten dazugeben, mit restlichem Paprikapulver bestäuben, mit 150 ml kochendem Wasser ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Spinat waschen, trocken schleudern, in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Zitronensaft und -schale verfeinern. Räucher-Seelachs mit Gemüse-Chorizo-Pfanne servieren.