Foto Rotkabis-Crevetten-Salat mit Erdnussdressing/ Rotkohl-Garnelen-Salat mit Erdnussdressing von WW

Rotkabis-Crevetten-Salat mit Erdnussdressing/ Rotkohl-Garnelen-Salat mit Erdnussdressing

2 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Rotkohl

½ Kopf (Köpfe)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pak Choi

1 Stück, mittelgross, klein

Gurke, Salatgurke

1 Stück, gross

Frühlingszwiebeln

2 Stück

Limetten

1 Stück

Chilischoten

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 EL

Sojasauce

2 EL

Fischsauce Nuoc-mâm

¼ TL

Zucker braun

1 TL

Erdnussöl

2 TL

Crevetten, geschält

400 g

Mehl, Halbweissmehl

1 EL

Anleitung

  1. Rotkabis putzen, halbieren, den Strunk entfernen und Kohl in feine Streifen schneiden. Rotkohl mit 1 TL Salz verkneten und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Pak Choi waschen und längs in Streifen schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in Ringe schneiden.
  2. Limette auspressen. Chilischote waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Für das Dressing Knoblauch mit Chili und Erdnüssen in einen Mörser geben, zerdrücken und mit 1 EL Limettensaft, Sojasauce, Fischsauce und Zucker verrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Pak-Choi darin ca. 2 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Crevetten abspülen, trocken tupfen und in Mehl wenden. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Crevetten darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Crevetten mit restlichem Limettensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Rotkabis mit Gurken, Pak Choi und Dressing vermischen, Crevetten daraufgeben und mit Frühlingszwiebeln bestreuen. Rotkabis-Crevetten-Salat servieren.