Foto Randen-Crostini mit Ricotta/Rote-Bete-Crostini mit Ricotta von WW

Randen-Crostini mit Ricotta/Rote-Bete-Crostini mit Ricotta

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
6

Zutaten

Randen, gekocht

300 g

Rapsöl

1 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Balsamicoessig

4 EL, dunkel

Knoblauch

1 Zehe(n)

Baguettebrot

6 Scheibe(n)

Olivenöl

1 EL

Nüsslisalat

30 g

Ricotta

120 g

Zitronenschale (unbehandelt)

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Randen in dünne Spalten schneiden. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Randen darin 2–3 Minuten braten. Kreuzkümmel zufügen, 2–3 Minuten mitbraten, mit Essig ablöschen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Randen herausnehmen.
  2. Knoblauch halbieren. Baguette mit Olivenöl beträufeln, mit Knoblauch einreiben und im Bratensatz 1–2 Minuten von jeder Seite rösten.
  3. Nüsslisalat waschen und trocken schleudern. Ricotta mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren, Crostini damit bestreichen, Randen darauf verteilen und mit Feldsalat garniert servieren.