Foto Rindsragout mit Penne von WW

Rindsragout mit Penne

10
10
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
4

Zutaten

Rindsteak/Entrecôte, roh

500 g

Karotten

4 Stück, mittel

Knollensellerie

400 g

Zwiebel

2 Stück, klein

Rosmarin

2 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

2 TL

Tomatenmark

1 EL

Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Fleischfond

600 ml, Rind

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

250 g, Penne

Marsala

2 EL

Anleitung

  1. Rindssteak trocken tupfen und würfeln. Karotten, Sellerie und Zwiebeln schälen, Karotten in Scheiben schneiden und Sellerie mit Zwiebeln würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Steak, Karotten, Sellerie und Zwiebeln darin 5–7 Minuten rundherum anbraten. Tomatenmark einrühren, mit Essig und Fond ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rosmarin verfeinern. Ragout auf niedriger Stufe mit Deckel ca. 50 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Teigwaren nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgiessen. Ragout mit Marsala verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rindsragout mit Penne servieren.