Foto Rindfleischtopf mit Butternusskürbis von WW

Rindfleischtopf mit Butternusskürbis

7
Point(s)
Gesamtzeit
3 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
3 Std. 10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Karotten

1 Stück, gross

4-Gewürze-Pulver

2 TL

Stangensellerie

½ Stange(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel

1 Stück, gross

Fleischbouillon, Instantpulver

1 Würfel

Olivenöl

4 TL

Rind, Hals (Voressen, Gulasch), roh

450 g, in Würfel geschnitten

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

200 g

Kräuter der Provence

½ TL

Kürbis

1000 g, Butternut

Petersilie

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Karotte und Sellerie schälen und abspülen. In Würfeli schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Brühwürfeli in 0,5 l warmem Wasser auflösen.
  2. Topf erhitzen und 2 TL Olivenöl hineingeben, wenn er richtig heiss ist. Fleisch hinzugeben und rühren. 80 ml Wasser dazugeben und Fleisch bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Rühren dünsten, bis es Farbe annimmt. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, damit es nicht ansetzt. Fleisch mit einem Schaumlöffel herausheben, das restliche Öl und Zwiebel, Knoblauch, Karotten- und Selleriewürfeli sowie 60 ml Wasser hinzufügen. Alles ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze unter Rühren andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  3. Fleisch, Tomatenconcassé, Kräuter der Provence und Vier-Gewürz-Pulver hinzufügen. Vermischen, dann Bouillon angiessen. Das Fleisch soll bedeckt sein, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Topf schliessen und 3 Stunden simmern lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren.
  4. Butternusskürbis waschen und abtrocknen, längs halbieren, Kerne und Fasern entfernen. Würfeln. 15 Min. vor dem Ende der Garzeit des Fleisches Butternusswürfeli hinzufügen. Den Garpunkt des Kürbisses überprüfen, er muss weich sein. Bei Bedarf mit etwas Salz abschmecken (die Bouillon enthält schon Salz), pfeffern und mit Petersilie bestreut servieren.