Foto Rindfleisch-Shawarma mit Joghurt-Minz-Dip von WW

Rindfleisch-Shawarma mit Joghurt-Minz-Dip

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4

Zutaten

Rindsteak/Entrecôte, roh

300 g

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Knoblauch

1 Zehe(n)

Paprikapulver

½ TL

Kreuzkümmel

½ TL

Kardamom

1 Messerspitze(n), gemahlen

Kurkuma

1 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Eisbergsalat

¼ Kopf (Köpfe)

Tomaten, frisch

2 Stück

Gurke, Salatgurke

¼ Stück, gross

Minze

½ Bund

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

250 g

Öl, Olivenöl

1 TL

MIGROS Libanesisches Fladenbrot

4 Stück

Tahin Sesampaste

2 TL

Anleitung

  1. Rindssteak trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Für die Marinade Knoblauch pressen und mit Zitronensaft, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Kardamom, Kurkuma, Salz und Pfeffer verrühren. Steak und Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomaten und Gurke waschen und würfeln. Minze waschen, trocken schleudern, hacken und mit Joghurt, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Öl in einer Grillpfanne auf hoher Stufe erhitzen und Steak darin 1–2 Minuten rundherum braten. Fladenbrot in der Mikrowelle erwärmen, mit Tahin bestreichen, mit Steak, Salat, Gurken und Tomaten belegen und mit Joghurt beträufeln. Fladenbrot aufrollen und Rindfleisch-Shawarma servieren.