Foto Ricotta-Parfait mit Ananassalat von WW

Ricotta-Parfait mit Ananassalat

3 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
12 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Portion(en)
12

Zutaten

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Ricotta

200 g

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

400 g

Zucker weiss

40 g

Eier, Hühnerei, Eiweiss

4 Stück

Chilischoten

1 Stück, rot

Ananas, frisch

600 g

Limettensaft

1 EL

Ahornsirup

1 EL

Anleitung

  1. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Beides mit Ricotta, Joghurt und Zucker cremig rühren. Eiklar steif schlagen und Eischnee unter die Creme heben. Masse in 12 Parfaitförmchen (à Ø 8 cm) füllen und ca. 12 Stunden einfrieren.
  2. Chili putzen und fein hacken. Ananas schälen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch klein würfeln und mit Chili, Limettensaft und Ahornsirup mischen.
  3. Parfaitförmchen ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Parfaits aus den Förmchen stürzen. Ricotta-Parfaits mit Ananassalat anrichten und servieren.

Notizen

Richte das Parfait mit Zitronenmelisseblättchen und dünnen Zesten einer unbehandelten Zitrone an – ein feines Extra für Auge und Gaumen.