Foto Ricotta-Cheesecake mit karamellisierten Orangen von WW

Ricotta-Cheesecake mit karamellisierten Orangen

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
12

Zutaten

Ricotta

650 g

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

250 g

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

280 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

1 EL

Zitronensaft

80 ml

Zitronenschale (unbehandelt)

1 EL, gerieben

Orangenschale (unbehandelt)

1 EL

Vanilleschote

1 Stück, Vanillemark

Eier, Hühnereier

3 Stück, mittel

Zucker weiss

175 g

Orangen

2 Stück, klein

Honig

1 EL

Zimt

1 TL, Pulver

Rosmarin

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. Backofen auf 160° C vorheizen. Ricotta, Frischkäse und Joghurt verrühren. Maismehl und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Ricottamasse geben. Zitronenschale, Orangenschale, Vanille, Zucker und Eier in die Ricottamischung geben. Zu einer glatten Masse verrühren. Diese Masse in eine ca. 20 cm grosse mit Backpapier ausgelegte Backform geben. Den Cheesecake 55–65 Minuten backen, bis er gar und hellbraun ist. Das Innere kann sich noch leicht bewegen.
  2. Den Cheesecake mindestens 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen. Orange schälen und in Scheiben schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Orangenscheiben dazugeben. Die Orangen auf beiden Seiten ca. 1 Minute braten, bis sie leicht gefärbt sind. Honig, Zimt und Rosmarin dazugeben und die Pfanne vom Herd nehmen. Die abgekühlte Torte in Stücke schneiden und jede Portion mit einer Scheibe Orange servieren.