Foto Rhabarber-Tomaten-Gazpacho mit Kerbel-Pesto von WW

Rhabarber-Tomaten-Gazpacho mit Kerbel-Pesto

10 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, gross

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rhabarber

300 g, (ca. 2 Stangen)

Tomaten, frisch

400 g

Olivenöl

2 TL

Gemüsebouillon, zubereitet

240 ml, (1 TL Instantpulver)

Limetten

½ Stück

Kerbel

1 Bund

Pinienkerne

20 g

Pinienkerne

20 g

Parmesan/Grana Padano

20 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Agavendicksaft

1 TL

Mozzarella Minis, light

6 Stück

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. 1 Knoblauchzehe hacken. Rhabarber abziehen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Rhabarber, Tomaten und 200 ml Bouillon zugeben und 8–10 Minuten garen.
  2. Limettenschale abreiben und Limettenhälfte auspressen. Kerbel waschen, trocken schütteln, von zwei Stängeln die Blätter abzupfen und beiseitelegen. Für das Pesto restlichen Kerbel grob hacken und mit Limettenschale, Pinienkernen, Parmesan, restlicher Knoblauchzehe, restlicher Bouillon, restlichem Öl und Salz pürieren.
  3. Suppe pürieren, mit Limettensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 60 Minuten kalt stellen. Gazpacho mit Mozzarella-Minis, Kerbelpesto und Kerbelblättern garniert servieren.