Foto Reisnudeln mit Crevetten und Gemüse / Reisnudeln mit Garnelen und Gemüse von WW

Reisnudeln mit Crevetten und Gemüse / Reisnudeln mit Garnelen und Gemüse

11 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Peperoni

1 Stück, rot

Zucchini

1 Stück, mittel

Crevetten, geschält

250 g

Rapsöl

1 TL

Curry Paste

1 EL, grün

Kokosnussmilch, fettreduziert

300 ml

Wasser

150 ml

Teriyaki Sauce

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Nudeln, Reisnudeln, trocken

150 g

Basilikum, frisch

4 Zweig(e)

Limetten

1 Stück

Anleitung

  1. Peperoni waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Peperoni mit Zucchini darin ca. 3 Minuten anbraten.
  2. Crevetten und Currypaste dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen, mit Teriyakisauce verfeinern und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf niedriger Stufe ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgiessen und auf Tellern anrichten. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Limette in Spalten schneiden. Crevetten, Gemüse und Sauce auf die Nudeln geben, mit Basilikum bestreuen und mit Limettenspalten servieren.

Notizen

So schmeckt’s auch Eure Familie mag keine Meeresfrüchte? Lasst sie weg oder bereitet sie einfach separat zu.