Foto Reisbrei mit Orange und Baumnüssen von WW

Reisbrei mit Orange und Baumnüssen

5
Point(s)
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
7 min
Portion(en)
6

Zutaten

Reisflocken (Vollkorn)

120 g

Mandeldrink, ungesüsst

400 ml

Agavendicksaft

1 EL

Orangen

1 Stück, gross

Baumnüsse

20 g

Zucker weiss

4 TL

Anleitung

  1. Die Reisflocken in eine kleine feuerfeste Form geben, Mandelmilch hinzugeben, abdecken und 4 Min. in der Mikrowelle (850 W) garen. Nach der halben Garzeit umrühren. 3 Min. stehen lassen. Den Agavensirup hinzugeben und umrühren.
  2. Auf einem Rillenbrett die Orange samt der weissen Haut schälen. Die filetierten Orangenstücke lösen und die verbleibende weisse Haut entfernen, dann in Hälften schneiden. Mit dem Saft vom Schneiden der Orange beiseitestellen. >>> Den Reisbrei und die Orangenstücke in luftdichten Behältern 12 bis 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Zum Servieren den Reisbrei ggf. 1 Min. in der Mikrowelle (850 W) aufwärmen.
  3. Kurz vor dem Verzehr die Baumnusskerne in Stücke schneiden. Eine kleine antihaftbeschichtete Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen, den Zucker und den Saft vom Schneiden der Orange hineingeben. 1 Min. kochen, dabei mit einem hölzernen Bratenwender umrühren. Die Orangenstücke hinzugeben, weitere 2 Min. kochen. Die Nussstücke beimengen und umrühren. Den lauwarmen oder kalten Reisbrei in Schälchen mit einem Fassungsvermögen von 250 ml verteilen. Die Orangenstücke und die karamellisierten Baumnüsse darübergeben.

Notizen

Warum nicht? Anstelle des Agavensirups kannst du auch Ahornsirup verwenden. Zum Frühstück oder nach einem Sporttraining geniessen.