Foto Randen-Curry mit Nussreis/Rote-Bete-Curry mit Nussreis von WW

Randen-Curry mit Nussreis/Rote-Bete-Curry mit Nussreis

9
Point(s)
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, gross

Knoblauch

1 Zehe(n)

Ingwer

1 Stück, (ca. 2 cm)

Karotten

2 Stück, gross

Randen, roh

2 Stück, (ca. 400 g)

Rapsöl

1 TL

Currypulver

2 TL

Kardamom

1 Prise(n)

Nelken

1 Prise(n)

Gemüsebouillon, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Kokosnussmilch/Kokosmilch, fettreduziert

4 EL

WW Yellow Lentil Rice

80 g, nicht zubereitet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cashewnüsse

20 g

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Ingwer schälen und reiben. Karotte schälen und würfeln. Randen schälen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Curry, Kardamom und Nelke mit Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin ca. 3 Minuten anbraten. Karotten und Randen dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten.
  2. Gemüse mit Bouillon und Kokosmilch ablöschen und mit Deckel 20–25 Minuten garen. WW Reis aus Linsen nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Cashewnüsse hacken und fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten. Linsenreis mit Nüssen mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rote-Bete-Curry mit Koriander bestreuen und mit Nussreis servieren.