Foto Quinoasalat mit Cashewnüssen und Granatapfel von WW

Quinoasalat mit Cashewnüssen und Granatapfel

6
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4

Zutaten

Quinoa, trocken

160 g, bunt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kohlrabi

2 Stück, gross

Mischsalat (Kühltheke)

250 g

Cashewnüsse

20 g

Öl, Olivenöl

1 EL

Zitronensaft

4 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

75 ml, vegan (1/4 TL Instantpulver)

Minze

1 EL, gehackt

Agavendicksaft

1 TL

Senf, klassisch

½ TL

Granatäpfel

4 EL, Kerne

Anleitung

  1. Quinoa nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Cashewnüsse hacken und fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten.
  2. Für das Dressing Öl, Zitronensaft, Bouillon, Minze, Agavendicksaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Quinoa mit Kohlrabistiften, Salat und Dressing vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Cashewnüssen und Granatapfelkernen bestreuen. Quinoasalat servieren.